KEINE Messen,

KEINE Kontakte?

KEIN Problem!

Jetzt Kontakt aufnehmen

KRÄFTE BÜNDELN UND DEN BLICK NACH VORN RICHTEN

„Es liegt eine Achterbahn der Gefühle hinter uns“, sagt Verena Friedrich, Projektleiterin der Fachdental-Messen. „Die Entscheidung für die Verschiebung der Fachdental Leipzig/id infotage dental fiel besonders schwer, da uns bewusst ist, wie wichtig die Veranstaltung für unsere Fachbesucher und wie groß der Bedarf nach Austausch, Inspiration und Information vor Ort ist.“ Seit Beginn der Corona-Pandemie mussten alle größeren Live-Veranstaltungen abgesagt werden.

Die Fachdental Leipzig wäre im Herbst eine der vier wichtigsten regionalen Veranstaltungen der Dentalbranche gewesen, die seit den Corona-Beschränkungen geplant war und nach den gegenwärtigen Lockerungen unter Auflagen hätte stattfinden können. Bereits Anfang Juni lag ein voll ausgearbeitetes und genehmigtes Sicherheits- und Hygienekonzept der Leipziger Messe vor – ein Silberstreif am Horizont, dass es nach einer beschwerlichen Zeit weitergeht und die Normalität langsam wieder zurückkehrt. Doch schließlich sind es mehrere Faktoren, die das Endergebnis bestimmen: Eine Messe steht und fällt mit den Ausstellern und teilnehmenden Besuchern. Trotz aller vorliegender Konzepte ging die Gleichung für die Fachdental Leipzig am Ende nicht auf, denn situationsbedingt herrschte eine große Unsicherheit bei vielen Ausstellern. „Unser Ziel ist es, eine erfolgreiche Messe zu gestalten. Eine, zu der wir Aussteller und Fachbesucher aus den Bereichen Zahnmedizin und Zahntechnik wie gewohnt begrüßen können und auf der gewinnbringende Geschäftskontakte geschlossen werden. Diese berechtigten Erwartungen sehen wir aufgrund der Rückmeldungen aus der Branche leider nicht gewährleistet“, so Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart.

Nach den Herausforderungen der vergangenen Monate gilt es nun mehr denn je, Kräfte zu bündeln und den Blick nach vorn auf ein Wiedersehen auf der Fachdental Leipzig im Herbst 2021 zu richten: „In jeder Krise liegen auch Chancen, und die wollen wir im kommenden Jahr mit einer gestärkten Fachdental Leipzig aufgreifen“, sagt Projektleiterin Verena Friedrich. Das neue „Normal” wird sich bis dahin etablieren. „Bestimmt wird auch noch diese Messe ein wenig anders aussehen und ablaufen als sonst. Trotzdem finden Zahnärzte und Zahntechniker reichlich Gelegenheit zu fachlichen Gesprächen, Vernetzung und eingehender Beratung“, so Friedrich.

Merken Sie sich den Termin für die Fachdental Leipzig 2021 bereits vor: 24. und 25. September 2021. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Gemeinsam sind wir stärker.